Blog

Black Friday in Rumänien am 12. November 2021

5.11.2021, 09:34

Black Friday oder “Der Tag mit den größten Rabatten des Jahres” ist wahrscheinlich das am meisten erwartete jährliche Ereignis in Rumänien, das dieses Jahr zum 11. mal gefeiert wird.

Shoppingbegeisterte haben die Möglichkeit, zahlreiche Produkte zu deutlich reduzierteren Preisen zu erwerben.

So bereiten sich Online-Shops auf den Black Friday 2021 vor: 

  • Produktangebotsplanung zur Umsatzmaximierung!
  • Verhandlungen mit Lieferanten und Vorbereitung von Produkten für die Black Friday Kampagne
  • Relevante Produktauswahl zum besten Preis
  • Erstellung einer einzigartige Landingpage für jedes Ihrer Angebote
  • Sicherstellung eines Katalogs mit vollständigen Informationen zu den angebotenen Produkten
  • Sicherstellung der Bestände der beworbenen Produkte
  • Lieferung: Diversifizierung der Liefermethoden und Verhandlung von Vertragsbedingungen
  • Einwandfreie Gewährleistung der Customer-Relationship-Management-Services
  • Bereitstellung zusätzlicher Ressourcen für den Bereich Logistik, Paketvorbereitung und Paketversand
  • Überprüfen Sie Ihre Suchmaschinen-Rankings und analysieren Sie Ihre Mitbewerber

Technische Planung des Online-Shops

  • Optimierung der Ladegeschwindigkeit der Webseite
  • Mobilfreundliche Aufbereitung der Webseite – In Rumänien brachte 2020 einen leichten Anstieg des Anteils der Einkäufe über Mobiltelefone auf 65,6%, während die Käufe über den Desktop auf 34,4% zurückgingen.
  • Überprüfung der Positionen in Suchmaschinen und Analyse Ihret Mitbewerber
  • Aufbereitung der Infrastruktur des Onlineshops (Server, Band usw.), um sicherzustellen, dass sie hohen Datenverkehr unterstützt
  • Aufbereitung des Angebots von Zahlungs- und Transportmöglichkeiten, sowie telefonischen Support
  • Lösung aller Probleme im Zusammenhang mit dem Check-out im Voraus.

Wie war der Black Friday im November 2020 in Rumänien?

2020 war das zehnte Jahr, in dem der rumänische E-Commerce das Konzept des Black Friday feierte. Laut eMAG (größter Marktplatz Rumäniens) hat die 10. Ausgabe des Black Friday alle bisherigen Rekorde der Veranstaltung übertroffen.

So verzeichnete eMAG an einem einzigen Tag 12,4 Millionen Visits (1,6 Millionen mehr Visits als 2019) und bestellte Produkte im Wert von 585,7 Millionen Lei (entspricht 120 Millionen Euro) – 17% mehr als im Jahr 2019.

Bei eMAG waren die meistverkauften Produktkategorien des Black Friday 2020:

  • Haus & Deko – 271.000 verkaufte Produkte
  • Persönliche Betreuung – 197.000
  • Kleingeräte – 106.000
  • Spielzeug – 90.000
  • Fernseher – 66.000
  • Getränke und Kaffee – 66.000
  • Kühlschränke – 35.000

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@packeta.de wenn Sie Hilfe bei der Expansion nach Rumänien benötigen. Wir haben eine Landesgesellschaft vor Ort und können ihn somit mit der Hilfe von Experten unterstützen.


teilen:

Kategorien